Ingenieurbüro für Technik und Umwelt
Dipl.-Ing.(FH) Heinz P. Janssen
Beratender Ingenieur 

zuletzt geändert:
28.08.2014

Neu!
Jetzt auch zugelassen als Sachverständiger für KfW- Effizienzhäuser (Denkmal)

 

Energieberatung für kirchliche Liegenschaften

 

 

Dipl. Ing. (FH) Heinz P. Janssen
Im Winkel 1
D 37181 Hardegsen 

Tel.   +49 5505 96375
mobil +49 170 3171845

 

 

 

 

Klimaschutz und Energieeinsparung stehen in den Kirchen unter dem Motto “Schöpfung bewahren” an vorderer Stelle. So gibt es in vielen Landeskirchen das Projekt “Grüner Hahn” zur Einführung von Umweltmanagementsystemen in Gemeinden.

Eine bewährte Vorgehensweise zur Erreichung dieses Ziels ist folgende

  • Einrichtung und fachliche Betreuung von Umweltarbeitskreisen
    Diese ermitteln Verbrauchsdaten der einzelnen Energieträger über lange Zeit, spüren Auffälligkeiten im Verbrauch auf und geben den Nutzern der Einrichtungen praktische Tips für die Anpassung ihres Verhaltens zur Senkung der Energieverbräuche. Wir begleiten diese umfangreiche ehrenamtliche Arbeit
     
  • Schulung von Umweltbeauftragten
    die Ernennung von Energiebeauftragten in jeder Gemeinde schafft Verantwortlichkeiten. das nötige zusätzliche Fachwissen und die Umsetzung in die Praxis wird von uns personell und mit Lehrmaterial unterstützt
     
  • geringintensive Maßnahmen aufspüren
    oftmals werden deutliche Energieeinsparungen schon durch geringe Investitionen erreicht. Wir begehen die Räume und klassifizieren u.a. Undichtheiten, kleine Verbesserungsmöglichkeiten an der Heiztechnik und an der Beleuchtung auf mögliche kostengünstige Nachrüstungen
     
  • Ausführliche Energieberatungen
    Zur Vorbereitung größerer Sanierungsmaßnahmen führen wir Energieberatungen in Anlehnung an die Vorgehensweise bei Wohngebäuden durch. Der Einsatz thermografischer Kameras kann dabei hilfreich sein.
     
  • Einführung eines Umweltmanagments
    Umweltmanagementsysteme fördern das systematische  Arbeiten und führen daher langfristig zu messbaren Energieeinsparungen und zur Verbesserung der Umweltsituation. Wir begleiten die Gemeinden bei seiner Einführung.

 

 

Das Logo Grüner Hahn ist geschützt. Es darf nur von Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen verwendet werden, die Umweltmanagement nach dem Standard der EMAS-Verordnung betreiben. Gemeindezentrum der Friedensgemeinde Göttingen. Durchführung einer Heizungsanalyse für den gesamten Komplex. Thermografische Untersuchung des Gemeindesaals mit anschließender ausführlicher Energieberatung Friedensgemeinde Göttingen, Übersichtsplan des Heizsystems Gemeindesaal der Frtiedensgemeinde Göttingen: Beleuchtungssituation

 

Wir sind eingetragen in Anbieterliste der Bundesstelle für Energieeffizienz (BFEE)