Ingenieurbüro für Technik und Umwelt
Dipl.-Ing.(FH) Heinz P. Janssen
Beratender Ingenieur 

zuletzt geändert:
28.08.2014

Neu!
Jetzt auch zugelassen als Sachverständiger für KfW- Effizienzhäuser (Denkmal)

 

Qualitätssicherung

 

 

Dipl. Ing. (FH)
Heinz P. Janssen
Im Winkel 1
D 37181 Hardegsen 

Tel.   +49 5505 96375
mobil +49 170 3171845

 

 

 

 

Qualifizierte Baubegleitung
Die Einbeziehung eines Energieberaters, Fachplaners oder Architekten (Sachverständiger) vermeidet qualitative Mängel bei der Sanierungsplanung und -durchführung. Aufwendungen für unsere Baubegleitung können im Zusammenhang mit anderen KfW-förderprogrammen bezuschusst werden. Folgende Maßnahmen können im Rahmen einer Baubegleitung durchgeführt werden:

  • Detailplanung: Technische Prüfung der Umsetzbarkeit der geplanten Maßnahmen mit dem Ziel, ein mängelfreies Produkt abzuliefern
  • Ausschreibung: Vorbereitung und Durchführung der Einholung von Angeboten (Ausschreibung) um die Kosten für die Sanierungsmaßnahmen zu optimieren (Kosteneffizienz)
  • Ausführung: Prüfung der fachgerechten Umsetzung der Maßnahmen zu bestimmten festgelegten Zeitpunkten (Meilensteinen)
  • Abnahme: Abnahme der Einzelgewerke und Erstellung eines Übergabeprotokolls sowie Kontrolle und Dokumentation der erreichten Ergebnisse der Sanierungsmaßnahmen
    Bewertung:
  • Erstellung eines Abschlussberichtes zum Sanierungsvorhaben und Durchführung einer Erfolgsüberprüfung (wurden die geplanten Ziele (z. B. Neubau-Niveau) erreicht).

Gebäudethermografie
Nach erfolgter Sanierung kann überprüft werden, ob die Dämmung einwandfrei eingebracht wurde und ob Wärmebrücken vermieden wurden.Neben einer hochwertigen Thermokamera kommt auch ein hochbündelndes Infrarot-Thermometer für Spotmessungen zum Einsatz

Endoskopie
Endoskope ermöglichen, mit einer Miniaturkamera auch sonst unzugängliche Bereiche wie Hohlräume bei zweischaligem Mauerwerk durch kleine Bohrungen oder die Qualität der Dämmung der obersten Geschossdecke ohne Abnahme der Bohlen zu erfassen.

Feuchte- und Schimmmelpilzanalysen
Unsere Geräte zur Temperatur- und Feuchtemessung erlauben in der Heizperiode Rückschlüsse auf die Ursachen von vorge- fundenen Feuchteschäden und von Schimmelpilzbefall. Mit unserem Datenlogger können Temperatur und Feuchte bei Ihnen über längere Zeit hinweg gemessen werden.

 

Qualifizierte Baubegleitung: Überwachung der fachgerechten Umsetzung von Sanierungsmaßnahmen Die Thermografie einer Decke  lässt mangelhafte Dämmung sichtbar werden Endoskopie: Untersuchung der Dämmung einer obersten Geschossdecke Feuchtemessgerät mit Taupunktanzeige; Datenlogger für Langzeitaufzeichnungen